TOP.gif
Staatliche Realschule Bad Griesbach
Seilerberg 20
94086 Bad Griesbach

Telefon: 08532 920108
Telefax: 08532 920119

E-Mail:
RSGriesbach@t-online.de


Routenplaner

Download Formulare

Sportcamp Regen-Raithmühle - ein voller Erfolg!


Da die Realschule Bad Griesbach schon mehrfach die Auszeichnung als Umweltschule erhielt, war es an der Zeit, die bisherige Skilagerfahrt der 7. Klassen dem Schulprofil anzupassen. Aus energetischer Sicht war es aufgrund der immer häufigeren künstlichen Beschneiung in den Skigebieten, den hohen Kosten und der langen Anfahrt nötig, eine sinnvolle Alternative zu finden, die nicht nur dem ökologischen Anspruch der Schule entsprechen sondern auch den Schülern zusagen sollte. Die Wahl fiel auf das Sportcamp Regen-Raithmühle im Bayerischen Wald, weil es ideale Rahmenbedingungen bietet: kurze Anfahrt, viele Aktivitäten und Teambildungsmaßnahmen. Der letzte Aspekt ist gerade für die neu formierten Klassen der 7. Jahrgangsstufe sehr interessant und daher wurde eine Klassenfahrt zu einem frühen Zeitpunkt im Schuljahr gewählt.
Die Schüler der 7. Klassen mit ihren Lehrern Frau Schulze, Herr Berger, Frau Menzel und Frau Koller Die Schüler der 7. Klassen mit ihren Lehrern Frau Schulze, Herr Berger, Frau Menzel und Frau Koller
Die Tage waren prall gefüllt mit einem sportlich top betreuten In- und Outdoorprogramm, bei dem jeder Schüler auf seine Kosten kam. Dazu gehörten während des Tages: klassenverbindende Kennenlern-, Team- und Wettkampfspiele in der Turnhalle, Wanderungen mit Führung durch Nationalpark-Ranger im Nationalpark Bayerischer Wald/Falkenstein, Besuch der Eishalle. In kleineren Gruppen wurden Bouldern und Klettern an einer Brücke mit Überhang, eine GPS-Tour, Mountainbiking und Bogenschießen durchgeführt. Das Abendprogramm umfasste eine Fackelwanderung mit Lagerfeuer, Kegeln, Fußballspiel in der Turnhalle etc., bereitete allen Schülern viel Freude und die Erschöpfung nach einem aktiven Tagesprogramm war spätestens dann wie weggeblasen. Das jahreszeitenbedingte mitunter nasskalte Wetter konnte die Stimmung nicht trüben und die Schüler waren die ganze Woche über sehr motiviert bei der Sache.

Stärken konnten sich alle bei einem sowohl mittags als auch abends warmen und gesunden Essen, vor allem das schon in Stücke geschnittene Obst wie Melone oder Ananas fand bei vielen Schülern großen Anklang. Damit stand die Woche über nicht nur die sportliche Betätigung im Mittelpunkt, sondern auch auf gesunde Ernährung wurde viel Wert gelegt. Von einem ganzheitlichen Ansatz kann also durchaus gesprochen werden und das Ziel, den Teenagern eine Woche lang einen gesunden Lebensstil zu zeigen, darf sicherlich als erreicht angesehen werden. Und das ganz ohne Jammern, sondern mit großer Begeisterung!

Die Zeit verging aufgrund der zahlreichen Aktivitäten wie im Flug und am Freitagmittag kehrten alle erschöpft, aber voller neu gewonnener Eindrücke und mit neu entdecktem sportlichem Selbstbewusstsein nach Bad Griesbach zurück.